Änderung der Erreichbarkeit und
Zuständigkeiten bei EX-IN OWL

 

Sehr geehrte EX-IN-Interessenten,

 

hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass sich bei EX-IN OWL einiges ändert:

 

Ab Dezember 2015 übertragen wir unsere Verwaltungsarbeiten sowie die Funktion des direkten Erstkontaktes an "Bildung und Beratung Bethel". Das bedeutet nicht, dass Bethel die Trägerschaft des Kurses übernimmt, lediglich einige Arbeiten werden über einen Dienstleistungsvertrag von dieser Stelle übernommen.

 

In Zukunft wird Ihre erste Ansprechpartnerin Frau Alina Kruel von Bildung und Beratung Bethel sein. Sollten Sie Fragen oder Anliegen inhaltlicher Art haben, die über Frau Kruels Arbeitsbereich hinausgehen, werden diese natürlich nach wie vor an Mitglieder der Projektgruppe oder der Projektbegleitgruppe weitergeleitet.

 

Die Postanschrift für EX-IN OWL lautet ab sofort wie folgt:
EX-IN OWL
c/o Bildung & Beratung Bethel (B&BB)
Nazarethweg 7
33617 Bielefeld

 

Frau Kruel ist wochentags von 8-14 Uhr erreichbar unter der bisherigen Handy-Nummer, aber auch unter der Festnetznummer 0521- 144 3386. Es ist noch nicht geklärt, ob die bisherige Mailadresse von EX-IN OWL von Bildung und Beratung Bethel übernommen werden kann. Sie wird aber bis auf Weiteres in Funktion bleiben werden. Zusätzlich ist Frau Kruel erreichbar unter alina.kruel@bethel.de. Falls Frau Kruel abwesend sein sollte, wird ein Kollege oder eine Kollegin von ihr zur Verfügung stehen.

 

Wir freuen uns sehr, dass sich diese Möglichkeit bietet, die rein ehrenamtlich tätigen Projektgruppenmitglieder zu entlasten, und hoffen auf eine hilfreiche und gute Zusammenarbeit, die auch in Ihrem Interesse ist.